DiscoChart Basis (DiscoChart Level 1)   Zur Dokumentation

Das kleine 1x1 des DiscoCharts

Basisschritte (Grundschritt):
Basis-Grundschritt ist ein 6-Count „Schritt-Tapp-Schritt-Tapp / Schritt-Schritt",

Grundschrittvarianten:
1. Grundschritt - Wiegeschritt
2. Grundschritt - auf der Stelle (das Austappen)

Tanzhaltung:
DiscoChart kann man in offener und/oder geschlossener Tanzhaltung tanzen.
Die geschlossene Tanzhaltung beinhaltet folgende drei Arten:
1. Grundtanzhaltung, 2. Standardtanzhaltung, 3. Synchrontanzhaltung

Basisfiguren:
Folgenden 10 Figuren wurden als Basisfiguren Namentlich benannt und der
Ablauf Schritt für Schritt beschrieben.
01. Damendrehung rechts (Platzdrehung)
02. Herrendrehung links (Platzdrehung)
03. Paar-Linksdrehung (Platzdrehung)
04. Paar-Rechtsdrehung (Platzdrehung)
05. Platzwechsel (Cross Body Lead)
06. Damendrehung links (Spot Turn)
07. Herrendrehung rechts (Spot Turn)
08. Übergang von der Grundtanzhaltung in Synchrontanzhaltung
09. Grundschritte in Synchrontanzhaltung
10. Übergang von der Synchrontanzhaltung in Grundtanzhaltung

Basisvariationen:
Basisvarianten sind, im Ablauf veränderte Basiselemente.
1. Richtungswechsel (gedrehter Grundschritt)
2. Der Schleifer
3. Der Check
4. Das Auflaufen

Fußarbeit:
Schritte werden mit dem flachen Ballen angesetzt und auf den ganzen Fuß abgesenkt. Alle Schritte werden weitestgehend Bodennah geführt.

Beinarbeit:
DiscoChart wird mit geraden Beinen getanzt, die Knie sind nicht durchgedrückt.

Charakter:
Je nach Spielart der Musik sind die Bewegungen weich, gefühlvoll und spielerisch oder auch sportlich und temperamentvoll.

Grundsätzliches: (gilt nur für Basis Level 1)
Basisfiguren werden immer über sechs Zähler (Taktschläge) getanzt.
Alle Figuren beginnen mit den 4er Basiselement -Schritt-Tapp-Schritt-Tapp-.
Der erste Schritt ist immer ein Seitwärts-Schritt. Herr links, Dame rechts.
Jede Figur endet in einer geschlossenen Tanzhaltung.
Beim DiscoChart gibt es keine Chasse- bzw. Wechselschritte.
.